Mezzanine: Projektparamter

Der Bedarf an Wohnungen in den Kernregionen ist ungebrochen groß.

Paramater für Mezzanine-Projekte

Immobilien­projekte in Süd­deutschland, Berlin und Hamburg

Lage

  • Süddeutschland (südlich des Mains; zzgl. Großraum Frankfurt)
  • Hamburg (mit Ostsee und Sylt)
  • Berlin (mit Potsdam und »Speckgürtel«)

Projektart

  • Wohnbau (Gewerbeanteil wird akzeptiert)
  • Keine Sonderimmobilien wie Altenheime, Boardinghäuser etc.

Laufzeit

  • 1-3 Jahre

Eigenkapitalbedarf

  • 1-5 Millionen Euro pro Projekt

Struktur

  • Inhaberschuldverschreibung
  • Partiarisches Darlehen
  • Das Einlagengeschäft stellt ein Bankgeschäft nach § 1 KWG dar. Für das Einlagengeschäft ist eine Bankerlaubnis notwendig. Verstöße dagegen können mit einem Zwangsgeld von 250.000,– belegt werden und sind nach § 54 KWG strafbar. Die Konstruktion der Mezzanine-Finanzierung orientiert sich an den zugelassenen Ausnahmekriterien, die nicht als Einlagengeschäft angesehen werden.

Sicherheiten

  • Grundschuld (im vielen Fällen nachrangig)
  • Weitere Garantien in Abhängigkeit des gesetzlichen Rahmens

Arten

  • Projektentwicklung (bis Baugenehmigung)
  • Neubau
  • Renovierung/Sanierung
  • Aufteilung

Eigenkapitaleinsatz durch Projektentwicklers

  • Nicht zwingend notwendig

Projektablauf


Prüfung · Funding · Controlling
Mehr erfahren

Kosten


Zins · Kapitalermittlung · Baukosten
Mehr erfahren

Für institutionelle Investoren


Partriarische Darlehen · Inhaberschuldverschreibungen
Mehr erfahren